Etikettierung gestapelter Paletten zur Verdopplung der Kapazität

Beschreibung

Etikettierung gestapelter Paletten zur Verdopplung der Kapazität

Die Palettieranlage eines schwedischen, marktführenden Snackherstellers führte zu Engpässen in der Produktion. Durch die Palettieranlage wurde die Kapazität der übrigen Produktionsanlage bei weitem nicht ausgeschöpft, der Waren-Weitertransport wurde ausgebremst.

Durch eine neue Palettieranlage, zusammen mit dem Paletten-Etikettiersystem von Matthews speziell zur Etikettierung gestapelter Paletten, konnte das Unternehmen die Versandware gestapelt abwickeln. Die Kapazität der Produktion wurde hierdurch verdoppelt.