Newsweek ernennt Matthews International zu einem der verantwortungsbewusstesten Unternehmen Amerikas

Beschreibung

Das diesjährige endgültige Ranking würdigt 500 der 2.000 umsatzstärksten Aktiengesellschaften mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten. Als Beispiele für Unternehmen, die unternehmerische Verantwortung in den drei Bereichen ESG (Environmental, Social and Corporate Governance) ganzheitlich betrachten, wurden America’s Most Responsible Companies ausgewählt. Statista wendete eine Reihe von Kriterien an, die auf öffentlich zugänglichen ESG-Leistungskennzahlen basieren, die aus CSR-Berichten (Corporate Social Responsibility), Nachhaltigkeitsberichten und Corporate-Citizenship-Berichten gesammelt wurden, sowie auf den Ergebnissen einer unabhängigen Umfrage unter mehr als 11.000 US-Bürgern zur Wahrnehmung von die Aktivitäten der Unternehmen im Zusammenhang mit CSR. Die endgültige Punktzahl wurde auf der Grundlage einer detaillierten Analyse der drei Bereiche berechnet und die 500 Unternehmen mit der höchsten Punktzahl wurden dann ausgewählt.
„Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung unseres Engagements für den Aufbau einer besseren Zukunft für unsere Kunden, Mitarbeiter und die Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten“, sagte Joe Bartolacci, President und Chief Executive Officer. „Wir konzentrieren uns weiterhin auf die kontinuierliche Verbesserung unserer Nachhaltigkeitsbemühungen und die Entwicklung innovativer Produkte, die zu mehr beitragen
nachhaltige Welt.“ Gary Kohl, Präsident von SGK, fügte hinzu: „Angesichts der Bedeutung dieses Themas für unseren globalen Kundenstamm freuen wir uns sehr, dass die ESG-Programme unseres Unternehmens erfolgreich waren
anerkannt und wir arbeiten eng mit unseren Unternehmenspartnern zusammen, um unser eigenes Zehn-Punkte-Rahmenwerk für Umwelt und Nachhaltigkeit zu beschleunigen.“